Herzlich Willkommen!

 

Liebes TecOff-Mitglied,

wir freuen uns, Sie bei der First Cash Solution (1cs) zu begrüßen.

Sie haben sich dazu entschieden, einen neuen Weg zu gehen und gemeinsam mit uns Ihr Payment voran zu bringen.


Wir, die 1cs, holen Sie da ab, wo Sie sind – und bleiben an Ihrer Seite.

Wir wollen verstehen, was genau Sie brauchen und gemeinsam mit Ihnen die Lösung finden, die perfekt zu Ihnen passt.

 

 

Payment where you are

 

 

Wir bauen auf Verlässlichkeit, Transparenz und eine Kommunikation auf Augenhöhe für jede Geschäftsbeziehung – #kristallklar.
Sie möchten mehr über unsere Werte, Arbeitweise und unser Team erfahren? Lernen Sie uns kennen.

 

 

 

 

 


 

 

Wir schaffen mit unserem Portfolio solution360 passgenaue Payment-Lösungen für Sie und Ihre Bedürfnisse.
National und international, mit der passenden Hardware, den Lieblingszahlarten Ihrer Kunden und cleveren Mehrwerten, die für sich sprechen.

 

 

 

Payment where you are

 

 

 

Setzen Sie auf die innovativen und intuitiven Funktionen unseres Online Bezahlsystems
 

 

1cs Paymentlink

– Digitale Zahlungen sicher und einfach ohne Onlineshop per Telefon oder E-Mail akzeptieren. Ihre Kunden erhalten den Link per Mail, wählen ihre präferierte Zahlart aus, bezahlen - fertig! 

 

 

virtuelles Terminal

– Ihr Kunde möchte Ihnen die Kreditkartennummer geben? Nutzen Sie die einfache Eingabemaske unseres virtuellen Terminals und wickeln so manuelle Transaktionen ab.

 

 

Onlineshop

– Sie akzeptieren flexibel, sicher und einfach Zahlungen in Ihrem Onlineshop und bieten Ihren Kunden den perfekten Zahlartenmix.

 

 

 

 

Für die Zusammenarbeit


Hier finden Sie eine Auflistung aller Informationen, die wir für eine schnelle und reibungslose Bearbeitung Ihrer Verträge von Ihnen bei uns benötigen. Die angegebenen Dokumente finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung bei TecOff.

Wird immer zwingend benötigt:

  • Auftrag für das Online Bezahlsystem

Diese finden Sie stets in der aktuellen Fassung bei TecOff

 

  • Servicevereinbarung zur Kartenakzeptanz

Diese finden Sie stets in der aktuellen Fassung im bei TecOff

 

  • Zusatzvereinbarung IC+

Diese finden Sie ebenfalls in der aktuellen Fassung im bei TecOff

 

  • Zusatzvereinbarung Spezielle Geschäftsfelder

          Diese finden Sie ebenfalls in der aktuellen Fassung im bei TecOff


  • Vollständiger HR-Auszug/Gewerbeanmeldung/GbR Vertrag...

Welche Unterlagen genau wir für welche Rechtsform benötigen finden Sie in dieser Übersicht.

  • Legitimation des vertretungsberechtigten Unterzeichners
          Hier finden Sie alle Möglichkeiten zur Legitimation.
  • Kopie Ihrer AGBs (PDF oder Link)

 

  • Muster Ihrer Rechnung/Angebot mit Verweis auf Ihre AGBs

 

Wichtige Fragen und Antworten

Muss ich wirklich alle vier Vertragsunterlagen einsenden?
  • Ja, wir benötigen alle vier Vertragsdokumente

1. Online Bezahlsystem beantragt das System für die gewählten Lösungen (Paymentlink, virtuelles Terminal oder E-Commerce)

2. Kartenakzeptanz beantragt die Kartenakzeptanz

3. Zusatzvereinbarung Interchange Plus regelt Ihre Sonderkondition im Interchange Modell

4. Zusatzvereinbarung Spezielle Geschäftsfelder wird für den Vermittler Reisebereich benötigt.

 

Ist bereits ein Online Bezahlsystem vorhanden?
  • Ja, ein Online Bezahlsystem ist vorhanden

Geben Sie bitte das bestehende System in der Servicevereinbarung zur Kartenakzeptanz unter Punkt 4 an. Diese finden Sie in der aktuellen Fassung bei TecOff.

  • Nein, es ist kein Online Bezahlsytem vorhanden

Füllen Sie den Auftrag für das Online Bezahlsystem aus. Diesen finden Sie in der aktuellen Fassung bei TecOff.

 

Ist die manuelle Eingabe von Kartendaten via Mail oder Telefon gewünscht?
  • Ja, die manuelle Eingabe ist gewünscht

Setzen Sie hierfür das Kreuzchen/Häkchen in der Servicevereinbarung zur Kartenaktzeptanz unter Punkt 1.2.

  • Nein, die manuelle Eingabe ist nicht gewünscht

Achten Sie in diesem Fall darauf, dass kein Kreuzchen/Häkchen in der Servicevereinbarung zur Kartenaktzeptanz unter Punkt 1.2 gesetzt ist.

 

Ist die Paymentlink-Lösung gewünscht?
  • Ja, die Paymentlink-Lösung ist gewünscht

Setzen Sie hierfür das Kreuzchen/Häkchen in der Servicevereinbarung zur Kartenakzeptanz unter Punkt 1.1.

Reichen Sie uns für die Einrichtung des Paymentlinks folgende Dokumente ein:

• E-Mail Vorlage – Eine Mustermail für den Versand des Paymentlinks finden Sie hier.

• Beispiel-Rechnung – Schicken Sie uns eine Musterrechnung von Ihnen zu.

• Eine Erklärung, wann und wie der Kunde im Paymentlink-Verfahren den AGB/ARB zustimmt. Erläutern Sie uns bitte kurz den Prozess.

• Ihre AGB/ARB

  • Nein, die Paymentlink-Lösung ist nicht gewünscht

In diesem Fall müssen Sie nichts weiter tun.

 

Ist die AmericanExpress-Akzeptanz gewünscht?
  • Ja, die AmericanExpress-Akzeptanz ist gewünscht

Den hierfür notwendigen EPA-Antrag erhalten Sie hier/finden Sie bei TecOff.

Füllen Sie zusätzlich Seite 5 der Servicevereinbarung zur Kartenakzeptanz aus und unterschreiben Sie. Die aktuelle Fassung finden Sie bei TecOff.

 

  • Nein, die AmericanExpress-Akzeptanz wird nicht gewünscht

In diesem Fall müssen Sie nichts weiter tun.

 

Was kostet mich eine Kreditkartenzahlung?

Dies ist abhängig von der Kartenart, -marke und dem Herkunftsland der Karte sowie dem gewählten Gebührenmodell.

Wir bieten als Abrechnungsmodell das Interchange (IC+) Modell an, welches wir Ihnen hier kurz vorstellen. Übersetzt bedeutet das für Sie, dass wir keine Option zu einem Risikoaufschlag oder ähnlichem haben, da wir alle Kosten 1:1 an Sie weiter reichen.

Bei einer Kreditkarte gibt es drei Kostenpositionen:

  1. Interbankenentgelt: liegt bei privaten Kreditkarten bei 0,3%. Businesskarten können davon deutlich nach oben abweichen.
  2. Markengebühren: diese variieren je nach Karte, bei einer deutschen Visa Karte im Rahmen einer Moto Transaktion liegen diese bei ca. 0,40%
  3. Acquirer Gebühren: diese liegt fest (und ist unser Angebot) bei 0,19%.
    Somit lägen Sie bei einer deutschen Visa Karte bei ca. 0,89%.

Mit dem 1cs TecOff-Angebot profitieren Sie von günstigen Konditionen. Wir bieten Ihnen die Kreditkartenakzeptanz im Paket "IC+ Fernabsatz" für 0,19% Acquirer Service Fee zzgl. Gebühren der Kartenorganisationen und Interbankenentgelt an. Für das System fallen eine Monatspauschale in Höhe von 9,00€ sowie eine Transaktionsgebühr je Transaktion von 0,09€ an. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten.

Das komplette Rahmenangebot finden Sie hier.

 

Gibt es Schnittstellen zu Systemen?

Die 1cs arbeitet hier mit dem Partner Computop zusammen. Es gibt folgende Schnittstellen:

  • Etacs
  • Ypsilon
  • WBS Blank (Amadeus, Traffic)
  • Midoco
  • Tour32
  • ARGUS

 

Arbeiten Sie mit einem dieser Systeme zusammen, so wenden Sie sich direkt an Computop:

Frau Michaela Berg, Tel: +49 40 303 85 74 17, Mobile: +49 162 131 88 54, michaela.berg@computop.com

Wir benötigen dann nur die beiden Verträge für die Kartenakzeptanz und die Zusatzvereinbarung von Ihnen. Auch fallen hier die Systemkosten der 1cs weg, diese werden durch ein Angebot der Computop ersetzt.

In den Verträgen werden Vertragsnummern für Visa und Mastercard abgefragt - wo finde ich diese?

Diese müssen Sie nicht ausfüllen. Die Vertragsnummern erhalten Sie neu von uns nach Anlage Ihrer Informationen.

Ich habe meinen Vertrag bei Ihnen eingereicht, wie lange dauert die Bearbeitung?

In der Regel benötigen wir nach Erhalt aller Informationen ca. 1,5 Wochen zur Anlage. Aktuell kann es aufgrund eines erhöhten Aufkommens zur Verzögerungen kommen, nach drei Wochen sollten Sie Ihre Zugangsdaten oder eine Information zum Stand von uns erhalten haben.

Ich habe eine E-Mail von support@pci.1cs.de erhalten – ist das von Ihnen oder Spam?

Hierbei handelt es sich um eine Nachricht von der First Cash Solution mit der Aufforderung zur Befüllung eines Fragebogens rund um das Thema Datensicherheit (PCI Standard). Alle Informationen hierzu finden Sie hier.