Act global, buy local.

1cs Vortrag beim E-Commerce Tag 2018 in Offenburg

Globales Denken vernetzt mit regionalem Handeln - wie das funktionieren kann, erklärten 1cs Geschäftsführer Michael Kienzler und 1cs Vertriebsleiter Bastian Minet am 22. Februar beim E-Commerce Tag in der Messe Offenburg. Sie zeigten die Vorteile einer Gutscheinkarte auf, die zum Beispiel von einer Werbegemeinschaft ausgegeben wird und dann in allen zugehörigen Geschäften eingesetzt werden kann. Das Besondere am System der 1cs, und besonders für Arbeitgeber ein großer Gewinn, sind die Zusatzoptionen wie zum Beispiel die MitarbeiterCard, die eine Vergütung außerhalb der Lohnzahlung erleichtert oder Loyalty-Programme, die Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner langfristig an das Unternehmen binden können.

"Der Umsatz bleibt so in der Region und bei den Händlern.", sagt Minet. Ganz außen vor bleibt der E-Commerce allerdings nicht: "Unsere Gutscheinkarten können auch im zugehörigen Webshop des Händlers eingesetzt werden, dann sogar mit PIN-Funktion.", erläutert Kienzler. In der Region Offenburg wird dieses System schon sehr erfolgreich gelebt. Die "ExcellentCard" verzeichnet hier über 300 Akzeptanzstellen und einen jährlichen Umsatz von über einer Million Euro.

Interessierte Gemeinschaften oder Einzelhändler können sich gerne über das Kontaktformular an den 1cs Vertrieb wenden.

Die Excellent-Card App gibt es bei Google Play und im Apple Store.