DCC – Automatische Währungsumrechnung

für Ihre internationalen Kunden

Einfach in der Heimatwährung bezahlen! Mit DCC, einem Service der First Cash Solution, können Ihre internationalen Kunden ganz einfach am Bezahlterminal entscheiden, ob sie in Euro oder in der Währung ihrer Karte bezahlen möchten.


 

Was ist DCC?

Dynamic Currency Conversion

Mit DCC bezahlen Ihre Kunden in ihrer Heimatwährung und wissen ganz genau, wieviel sie ausgeben.

Für Sie als Händler ensteht kein Mehraufwand! Das Terminal erkennt Kreditkarten einer Fremdwährung automatisch und bietet den DCC-Service an.


Sehen Sie selbst, wie einfach das ist!

Welche Vorteile bietet mir DCC?

DCC - Kunden zahlen in Heimatwährung

 

 

Sicher - einfach - transparent

  • Sie bezahlen weniger Transaktionsgebühren und verringern Ihr Disagio mit jeder DCC-Transaktion, die an Ihren Terminals durchgeführt wird.

  • Das Währungsrisiko wird von der First Cash Solution komplett übernommen.

  • Das Geld geht in Ihrer Währung auf Ihrem Konto ein. Sie haben keinen buchhalterischen Mehraufwand.

  • Ihre Kunden wissen genau, was auf dem Konto abgebucht wird - das ist guter Kundenservice!

Voraussetzungen

Vertrag - Hardware - etwas Zeit

Ihre internationalen Kunden sollen in ihrer Heimatwährung bezahlen können? Alles was Sie dafür benötigen ist ein Vertrag, ein Terminal und eine kurze Einweisung!

 

  • Einen Kreditkartenakzeptanzvertrag mit der First Cash Solution für MasterCard, Maestro, VISA und V PAY mit der Zusatzfunktion DCC.
  • Ein DCC-fähiges Terminal. Ob Ihr Terminal DCC-fähig ist, sehen Sie hier.
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Online-Schulung von maximal 30 Minuten.
DCC einsetzen und profitieren
Lass Sie Ihre Kunden in ihrer Heimatwährung bezahlen!

Welche Währungen werden unterstützt?

Dynamic Currency Conversion unterstützt bis zu 30 Währungen!

Unter anderem:

  • Australische Dollar
  • US Dollar
  • Britisches Pfund
  • Chinesischer Renmimbi Yuan
  • Dänische Krone
  • Estnische Krone
  • Euro

  • Hong Kong Dollar

  • Indische Rupie

  • Israelischer Schekel

  • Japanischer Yen

  • Kanadischer Dollar

  • Kuweitischer Dinar

  • Litauischer Litas

  • Mexikanischer Peso

  • Neuseeländischer Dollar