Strategische Allianz im E-Commerce-Zahlungsverkehr

Volksbank in der Ortenau und micropayment GmbH, Berlin bündeln Ihre Kräfte für Wachstum und Erfolg im E-Commerce-Zahlungsverkehr

 

Eine langjährige Partnerschaft verbindet die micropayment GmbH (Berlin) mit der Volksbank in der Ortenau und der First Cash Solution GmbH (1cs). Diese Partnerschaft gipfelt jetzt in einer strategischen Allianz der Unternehmen. Die Volksbank in der Ortenau übernimmt mehrheitlich Gesellschaftsanteile an der micropayment GmbH. Die bisherige Geschäftsführung aus Andreas Richter (CEO), Kai Thiemann (COO) und Claudia Wolff (CFO) führt wie bisher eigenständig das Unternehmen. Volksbank-Prokurist Michael Kienzler wurde zusätzlich zu seinen Aufgaben in Offenburg ebenfalls in die Geschäftsführung der micropayment GmbH berufen und stellt die enge strategische und operative Vernetzung nach Offenburg sicher.

 

 

Das 30-köpfige Team in Berlin bleibt unverändert bestehen, um das dynamische Wachstum weiter zu gestalten.

Die 2005 gegründete micropayment GmbH ist heute einer der führenden Payment-Service-Provider und Spezialist für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im E-Commerce. Der technische Zahlungsdienstleister bietet Lösungen für das Bezahlen im Internet an und bedient somit den weltweit stärksten Wachstumsmarkt.

Er stellt die technische Anbindung von Bezahlverfahren für Shopbetreiber sicher und fungiert somit als zentrales Element zwischen Verbrauchern, Händlern, den Anbietern der zahlreichen Bezahlverfahren und den Banken. Deutschlandweit ist das Berliner Unternehmen vor allem aufgrund seiner individuellen Beratungsleistung und seiner professionellen Lösungsumgebung bekannt. Micropayment setzt sein Know-How auch ein, um eine Vielzahl an gemeinnützigen Organisationen mit individuellen Spendenlösungen zu unterstützen. Soziales und ehrenamtliches Engagement ist auch für die Volksbank in der Ortenau eine Herzensangelegenheit. Diese soziale Verantwortung beider Partner verbindet nachhaltig.

Mit ihrer Investition erweitert die Volksbank in der Ortenau ihr Leistungsangebot um den Schwerpunkt Bezahlsysteme im Onlineshop und setzt ihre strategische Geschäftsfelderweiterung fort. Im Bereich Zahlungssysteme ergänzt micropayment die Leistungspalette der „Volksbank Unternehmensgruppe“ ideal. Die Volksbank in der Ortenau zählt zu einem der wenigen Unternehmen, die als Hauptlizenznehmer der weltweiten Kreditkartenorganisationen den sogenannten „principal member“-Status haben.

 

 

Derzeit gehören zur Unternehmensgruppe im Bereich Payment:

 

Die First Cash Solution GmbH (Offenburg) ist die Vertriebstochter der Volksbank und Leistungs-marke für das Händlerkundengeschäft. Sie ist Spezialist für elektronisches und bargeldhaftes Be-zahlen im stationären und E-Commerce Bereich für mittelständische Filialisten, Hoteliers usw..

Die POS cashservice GmbH (Dresden) ist der „Onlineshop für stationäre POS-Terminals“ und somit der digitale Vertriebsarm im Händlerkundengeschäft.

Die Firma Weiglein Kassensysteme (Würzburg) vertreibt bundesweit Kassen- und Warenwirtschaftslösungen.

 

Mit der micropayment GmbH, Berlin erweitert die Volksbank in der Ortenau nicht nur ihre Leistungspalette, sondern bekommt unmittelbar auch regionalen Zugang zur dynamischen E-Commerce- und Start-Up-Szene in der Bundeshauptstadt. Als „Full-Service-Dienstleister für den Zahlungsverkehr für mittelständische Händlerkunden mit stationären und digitalen Vertriebskanälen“ zählt die Volksbank in der Ortenau mit ihren Tochterunternehmen mittlerweile zu den größten Zahlungsverkehrsbanken in Deutschland.

 

 

Bild v.l.: Michael Kienzler (CEO), Vorstandsvorsitzender der Volksbank in der Ortenau Markus Dauber, Claudia Wolff (CFO), Andreas Richter (CEO) und Kai Thiemann (COO).